n-tv berichtet über uns:

Mit einer Entwicklung aus Sachsen sollen lebenswichtige Malaria-Medikamente in Afrika sicherer werden. Ein entsprechendes Pilotprojekt ist an der Elfenbeinküste gestartet. Ziel ist es, gefälschte Medikamente zu entlarven. Dazu hat das Chemnitzer Unternehmen Authentic Network ein digitales Siegel entwickelt, das auf der Blockchain-Technologie beruht, wie Unternehmensgründer Frank Theeg erklärte. Dieser neuartige Code in Form eines grünen Hakens könne für die Echtheit und Unversehrtheit eines Produktes bürgen, betonte Theeg: „Eine nachträgliche Änderung oder Manipulation ist quasi unmöglich.“

Quelle: https://www.n-tv.de/regionales/sachsen/Kampf-gegen-Fake-Arznei-Elfenbeinkueste-testet-Know-how-article22375255.html

Download PDF: